Wir über uns

Ob Jung oder Alt, ob Single oder Großfamilie, wir bieten für jeden Lebensabschnitt den geeigneten Lebensraum!

Unsere Genossenschaft wurde im Jahr 1954 als damalige AWG „Aktivist“ Espenhain eG gegründet. Ihren jetzigen Namen, Wohnungsbaugenossenschaft Espenhain erhielt sie 1991 im Zuge der Wiedervereinigung. Zum heutigen Tag vermieten und betreuen wir  professionell und serviceorientiert nach genossenschaftlichen Grundsätzen über 1.600 Wohnungen, Garagen und Einstellplätze aus eigenen Beständen und der Tochtergesellschaft Bornaer Grundstücks- und Verwaltungsgesellschaft mbH, welche zugleich in der Hausverwaltung tätig ist.
Wir bauen, modernisieren und pflegen unsere genossenschaftlichen Wohnungen für mehr Wohnqualität. Wir kümmern uns um schnelle Reparaturerledigung und koordinieren notwendige Gewerke und Dienstleistungen.
Selbsthilfe, Selbstbestimmung, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung bilden die Basis unserer Genossenschaft. Engagierte und kompetente Mitarbeiter betreuen mit unseren Vertretern und weiteren Genossenschaftlern (z. B. Hausbeauftragte) unsere Mitglieder individuell und finden für jedes Problem eine passende Lösung. Unsere freundlichen und flexiblen Wohnungswirtschaftler sind für alle Fragen und Anregungen für Sie da.
Einen Einblick in den Bestand unserer Wohnungen finden Sie unter "Die WBG-Wohnungen"

Die WBG Espenhain eG im Überblick

Sitz des Unternehmens:

Wohnungsbaugenossenschaft Espenhain eG

Roßmarktsche Straße 21
04552 Borna
Tel: 0 34 33 / 26 93 - 0
Fax: 0 34 33 / 20 85 00
E-Mail:kontakt(at)neuseen-wohnen.de
Internet:www.neuseen-wohnen.de
Register und Register-Nr.:eingetragen beim Amtsgericht Leipzig
Genossenschaftsregister-Nr. 280
Anzahl der Wohnungen:1645 bei der WBG Espenhain eG
32 bei der BGV GmbH
Vorstand:Thomas Krüger
Kathrin Nast
Aufsichtsratsvorsitzender:Andreas Kutz